Häusliche Krankenpflege und Haushaltshilfen

Neben den pflegerischen Leistungen der Pflegeversicherung gibt es auch Krankenpflegeleistungen im Rahmen der Krankenversicherung. Diese werden von einem Arzt verordnet. Die Leistungen sind bei der für Sie zuständigen Krankenkasse zur Genehmigung einzureichen.

Mögliche Leistungen können sein:
  • Behandlungspflege
    • Verbandswechsel
    • Injektionen
    • Medikamentengabe
    • Blutzucker- und Blutkontrolle
    • Stomaversorgung
    • PEG-Versorgung
    • Spezielle ärztliche Verordnung
  • Hilfe im Haushalt durch die Krankenkasse (Haushaltshilfe § 38 SGB V)
Ihre zuständige Krankenkasse übernimmt in solchen Fällen und bei tatsächlichem Bedarf, die Kosten für diese Leistungen. Allerdings müssen hier die geltenden Zuzahlungsregelungen beachtet werden.

Art, Umfang und Dauer der vom Pflegedienst zu erbringenden Leistung ergeben sich aus der von der Krankenkasse genehmigten Verordnung des behandelnden Arztes.
Kontakt
Allgemeine Soziale Dienstleistungen gGmbH
Betriebsstätte Aschersleben

Askanierstraße 40
06449 Aschersleben

Telefon: 03473 - 22 511 550
Telefax: 03473 - 22 511 559

E-Mail: info@asd-aschersleben.de
Logo